Rechtsanwaltskanzlei Prof. Dr. Graf |  Ludwig-Erhard-Allee 10 | 76131 Karlsruhe | mail@ra-prof-graf.de | Tel: 0721-986 15865 | Fax: 0721-986 15842
Prof. Dr. Jürgen Graf
RECHTSANWALT Richter am BGH a.D.
Leistungen meiner Kanzlei

Ein breites Spektrum an Wissen und Erfahrung ermöglicht vielfältige Beratungsthemen

Eine mehr hat vierzigjährige Tätigkeit als Zivilrichter, Familienrichter, Staatsanwalt und Strafrichter an den unterschiedlichsten Gerichten, in den letzten fünfzehn Jahren am Bundesgerichtshof in Karlsruhe, bietet Ihnen die Gelegenheit in vielen Einzelfragen sich auf die umfassenden Rechtskenntnisse, die wissenschaftliche Expertise sowie die gerichtlichen Erfahrungen verlassen zu können.

Strafverfahren

Ob Täter oder unschuldig, jeder hat ein Recht auf ein faires und korrekt geführtes Strafver- fahren.

Ermittlungsverfahren und Strafprozesse sind

keine Experimentierverantalttungen; daher

bedarf es - in Absprache mit Ihnen - frühzeitig

eines klar definierten Verteidigungkonzepts,

welches von vorneherein alle Eventualitäten im

Blick haben muss.

Revisionen in Strafsachen

Bei großen Strafverfahren gibt es gegen das

Urteil der großen Strafkammern des Land-

gerichts nur das Rechtsmittel der Revision.

Die Erfolgsaussichten von Revisionen von

Angeklagten sind eher gering und liegen bei

unter 15 % der Verfahren. Es kommt daher

entscheidend darauf an, den einen Rechts-

fehler zu rügen, der am Ende erfolgreich sein

kann. Nur große Erfahrungen in dieser Materie

erhöhen die Chance gegenüber den

durchschnittlichen Verfahren. Nehmen Sie

hierfür einen Experten, welcher in den letzten

14 Jahren nichts anderes gemacht hat, als Revi-

sionsfehler zu finden!

Computerstraftaten u.a.

Spätestens mit der lawinenmäßigen Verbrei-

tung von Smartphones und Tablets haben sich 

Einkaufs- und Lebensgewohnheiten grund-

legend geändert. Das ständige Umgehen mit

Computern aller Art und des Internets, verlockt

zu Straftaten, bringt aber genauso viele Opfer

täglich neu hervor. Welcher Gruppe Sie auch

angehören, ob Beschuldigteroder Opfer, Sie 

benötigen einen Fachmann, der die einschlä-

gigen Gesetze, genauso aber auch die tech-

nische Seite bestens kennt.

Seit 25 Jahren national und international als Fachmann bekannt, stelle ich meine Kenntnisse in die Dienste Ihrer Sache!

Straßenverkehrsverstösse u.a.

Geschwindigkeitsübertretungen, Rotlicht

übersehen, falsch geparkt oder beim Abbiegen

einfach nicht aufgepasst…

wem ist sowas im Strassenverkehr nocht nicht

passiert? Ein Verwarnungsgeld würde man

vielleicht schon bezahlen, aber Punkte dafür

kassieren…, und hat man erst einen oder zwei,

werden es vielleicht schon plötzlich mehr???

Wurden Sie geblitzt oder angehalten, haben Sie

einen Benachrichtigungszettel am Auto

vorgefunden, oder haben Sie sogar bereits

einen Anhörungsbogen erhalten, warten Sie

nicht einfach ab, was nun passiert - sondern

ziehen Sie mich zu Rate; ich nehme Aktenein-

sicht und danach beraten wir, was zu tun ist.

Melden Sie sich nicht erst am letzten Tag der

Frist, sondern senden Sie am Besten Ihre

Unterlagen gleich per Mail an meine Praxis. 

Internetrecht/-straftaten

Das Internet hat unser Leben verändert, aber

verlockt auch zu Straftaten. Ob man sich durch

ein Verhalten strafbar gemacht hat, kann meist

nur beurteilt werden, wenn auch die technische

Seite in den Blick genommen wird.

Seit 1993 beschäftige ich mich mit dem Inter- net, bin vielfach als Sachverständiger im Deut- schen Bundestag angehört worden, kenne also die Gesetze aus ihrer Entstehung. Profitieren Sie in Ihrem Rechtsfall von diesen Kenntnissen und der langjährigen Erfahrung als Staats- anwalt und Strafrichter.

Compliance

Compliance ist seit einigen Jahren ein

grundlegendes Thema in deutschen

Großunternehmen, darf aber auch in kleineren

Betrieben und Unternehmen nicht vernachläs-

sigt werden. Allein die Frage, ob und in welcher

Größenordnung ein Mitarbeiter von Geschäfts-

partnern Geschenke annehmen darf, ist viefach

ungeklärt. Allein ist es schon zu spät, wenn

einmal „das Kind in den Brunnen gefallen“ ist.

Lassen Sie sich über die Grundlagen beraten; ich überprüfe Ihr Geschäftskonzept, Betriebs- vereinbarungen und bisherige „Bräuche“, um Ihnen anschließend konkrete Vorschläge für Ihr Unternehmen zu unterbreiten.
mehr Infos
mehr Infos